Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser, daher kann die Webseite teilweise nicht korrekt dargestellt werden.

Üernahme durch Hans Fankhauser

Werkstatt 1938

Am 20. März 1935 starb Johann Fankhauser im Alter von 65 Jahren. Seine Söhne Hans und Willy übernahmen die Firma rückwirkend auf Anfangs Jahr. Sie gründeten die Firma Hans Fankhauser & Co.
Hans absolvierte siene Ausbildung bei seinem Vater und schloss diese 1919 ab. Anschliessend arbeitete er in Neuenburg, Travers und Basel. Rund zehn Jahre später kehrte er wieder nach Hause zurück.

Erweiterung Bleicheweg 2

Der Platz im Keller wurde bald zu knapp.1938 bauten sie daher auf dem Nachbargrundstück eine neue Werkstatt. Es wurde fortlaufend in neue Produktionsmaschinen investiert. Die Firma wuchs und beschäftigte schon bald einige Mitarbeiter und Lehrlinge.